Big Bang Theory geht mit Drama weiter

US-Start für Staffel 9

Big Bang Theory geht mit Drama weiter

Heiß ersehnt, endlich gestartet: In den USA lief am Montag die erste Folge der neuen Staffel der Big Bang Theory! Und sie startete mit Liebeschaos pur! Schon vorab wurde heftig über die Handlung der neunte Staffel spekuliert jetzt haben wir Gewissheit.

ACHTUNG, SPOILER: Nur weiterlesen, wenn Sie wirklich wissen wollen, wie die Kultserie weitergeht.

Wo wir standen
Wie der Trailer bereits angekündigt hat, knüpft die Story dort an, wo Staffel acht aufgehört hat: Auf der Autofahrt nach Las Vegas gestand Leonard (Johnny Galecki) seiner Verlobten Penny (Kaley Cuoco-Sweeting), dass er vor Jahren eine andere Frau geküsst hat. Amy (Mayim Bialik) servierte Sheldon (Jim Parsons) ab, weil er seine Gefühle nicht zeigen kann. Was sie nicht wusste: Er hatte bereits einen Verlobungsring für sie.

So geht's weiter
Geständnis hin oder her, Leonard und Penny fahren trotzdem nach Las Vegas und heiraten tatsächlich! Doch die Hochzeitsnacht wird zum Desaster, weil Penny ihn ständig mit der anderen Frau sieht. Leonard versucht die Situation zu verbessern. Der Schuss geht aber nach hinten los, weil er seiner neuen Ehefrau auch noch verrät, dass es sich bei der Frau um eine Kollegin handelt, die er täglich sieht. Sie kehren nach unerfreulichen und kurz gehaltenen Flitterwochen zurück nach Hause - und gehen in ihre getrennten Wohnungen.

Auch bei Sheldon und Amy läuft es nicht besser: Sie fordert von ihm mehr Zeit, um über ihre Beziehung nachzudenken. Das verweigert Sheldon. Daher entscheidet Amy, dass ihrer Trennung endgültig ist. Sheldon hat aber noch den Ehering - und die Staffel hat gerade erst begonnen. Es ist also noch einiges möglich...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.