Sido schickt Daniel auf Entzug

Blockstars - Sido macht Band

Sido schickt Daniel auf Entzug

Bereits in der Vorwoche fiel Daniel in der Reality-Doku "Blockstars - Sido macht Band" auf ORF Eins negativ auf. Nach dem Besuch seines ehemaligen Kindeheimes zog der Rapper in spe aus der Band-WG aus, um anschließen wieder zurück zu kommen. Bei seinem Wiedereinzug in die WG machte er sich damit keine großen Freunde. In der Folge vom 12.1 schaltete sich SIdo ein ins Geschehen und lüftete Daniels großes Geheimnis.

Diashow Blockstars - Sido macht Band

Sido

Sido lässt seine neun Kandidaten im Zuge von "Blockstars" sechs Wochen hart trainieren.

Michael Göbl (19)

Der 19-jährige Schulabbrecher lebt mit seinem alkoholkranken Vater zusammen und will mit "Blockstars" durchstarten.

Julijana Janovic (22)

Die 22-Jährige stammt ursprünglich aus Sarajevo und macht derzeit eine Ausbildung im Finanzdienstleistungsbereich.

Benjamin Koeberlein (27)

Benjamin ist ursprünglich in den USA aufgewachsen. Nach der Trennung der Eltern zog er mit seiner Mutter nach Würzburg.

Johanna Hohenberger (21)

Johanna lässt sich im Moment zur Maskenbildnerin ausbilden.

Claus Willixhofer (21)

Claus hat bereits mit seinen erst 21 Jahren ein hartes Leben hinter sich. Durch seine Sehbehinderung kann er keiner geregelten Arbeit nach gehen.

Marco Grgic (27)

Marco lebte jahrelang ohne Aufenthaltsgenemigung in Östereich. Erst durch seine Heirat durfte er legal in Österreich leben. Jetzt steht die Scheidung und somit das Ende des Aufenthalts an.

Sharon Ann Pallikunnel (26)

Sharon Anns Eltern stammen aus Indien. SIe selbst ist gebürtige Österreicherin und zur Zeit arbeitslos.

Daniel Niedermayr (25)

Der Tod seines Vaters und die Alkoholsucht seiner Mutter ließen sein Leben aus den Fugen geraten. Die Folgen: Drogen- und Spielsucht. Nun will er wieder Halt finden.

Dragan Juric (21)

Dragan blick auf eine schwere Kindheit voller Misshandlungen und Gewalt zurück.Er brach die Schule ab und fing an zu arbeiten um sich und seiner Mutter zu helfen.

1 / 10

Daniel muss auf Entzug
Sido schickte seine Zögline auf einen Bauernhof nach Bad Aussee um die Gruppendynamik der Blockstars-Teilnehmer zu verbessern Zusammen sollten sie am Hof gegen Kost und Unterbringung arbeiten und somit den Teamgeist stärken. Doch wie so oft kam es wieder komplett anders. Daniel, Sidos Sorgenkind schlechthin stellte sich quer und beklagte sich über schlechtes Wohlbefinden. Sido nahm sich sofort dem kränklichen Burschen an und fand Schreckliches heraus. Daniel schluckte zuviele Drogen-Entzungstabletten und war deshalb gesitig mehr ab- als anwesend. Dass Daniel so nicht in der Sendung weiter mitmachen konnte, schien eine klare Sache zu sein. Sido leitete sofort einen professionellen Entzug imn die Wege und will sich künftig weiter um Daniel kümmern.

Angst vor dem Plattenboss
Während Daniel den Bauernhof verließ, standen für die restlichen "Blockstars" harte Arbeit und viele Proben für den ersten Auftritt als Sidos Vorband auf dem Programm. Vom ersten Gig seiner Zöglinge zeigte sich Sido - trotz Probendefizit - positiv überrascht. Nur plagten ihm nach wie vor  Zweifel, ob die Performance den Plattenboss beim nächsten Termin überzeugen wird können. In der nächsten Episode steht somit wieder viel Singen, Tanzen und harte Arbeit am Programm. Denn Sido will nicht nur das Musik-Label von sich und seiner Band überzeugen, er will auch für Österreich mit den "Blockstars" beim Song Contest an den Start gehen.

Diashow Ihr Favorit für Baku 2012

Trackshittaz

Traktorgangsta-Rapper Lukas Plöchl & Manuel Hoffelner.

Conchita Wurst

Kult-Finalistin der Castingshow „Die große Chance“.

1 / 2

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung