Netz ätzt über Britney-Spears-Film

"Britney Ever After"

Netz ätzt über Britney-Spears-Film

Pop-Sängerin Britney Spears hat schon sehr viel erlebt: Eine jahrzehntelange Karriere und viele private Ups and Downs kann sie vorweisen. Das haben sich wohl auch die Produzenten des Filmes "Britney Ever After" gedacht und darum ihr Leben als Fimbio herausgebracht. Sie selbst hat schon während der Lifetime-Produktion via Management verlautbaren lassen, dass sie nicht hinter dem Projekt stehe und nichts damit zu tun habe. Nach der Ausstrahlung am Wochenende im amerikanischen TV dürfte sie diese Entscheidung bestätigt sehen.

Lästerei

Fans der Sängerin sind entsetzt, das Netz lästert über den Film. Die Art und Weise, wie Stationen ihres Lebens dargestellt werden, darunter die Beziehung mit Justin Timberlake, die Haar-Rasier-Affäre oder dass sich keiner um Details gekümmert hat, machen viele rasend. Darum: Hier die besten Kommentare und der Trailer zum Film!


 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.