Cencig tritt Dienst bei »SOKO Kitzbühel« an

Soko-Kitzbühel

Cencig tritt Dienst bei »SOKO Kitzbühel« an

Als Privatperson sei sie ganz in Tirol an­gekommen, verrät Julia Cencig im Gespräch mit ÖSTERREICH. Immerhin übersiedelte sie für die Dreharbeiten zu SOKO Kitzbühel samt Familie für rund ein halbes Jahr in die Gamsstadt. Doch in der Rolle der Kommissarin Nina Pokorny kämpft Cencig noch um die Anerkennung ihrer SOKO-Kollegen Lukas Roither und Inspektor Kroisleitner.

Start der 14. Staffel mit 13 neuen Folgen ist am 24. Februar in ORF eins (20.15 Uhr).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.