Comedy-Chance: Jetzt kommt nächste Staffel

Nach erfolgreicher Premiere

Comedy-Chance: Jetzt kommt nächste Staffel

Völlig schräg, humorvoll, absurd komisch, als Zauberkünstler oder als überraschende kabarettistische Talente präsentierten sich die Teilnehmer der ORF-Show Die große Comedy Chance. Die Suche nach Comedy- und Kabarett-Talenten erwies sich trotz gewisser Schwächen bei der Premiere als Erfolg.

Nach dem gestrigen Finale, bei dem sich der Sieger (stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest) über den Titel „Comedy-Star 2012“ und einen Siegerscheck im Wert von 25.000 Euro freuen durfte, wird bei den Programm-Planern des ORF jetzt bereits über eine zweite Staffel nachgedacht. Zwar wird eine Neuauflage noch nicht offiziell bestätigt, doch auf Anfrage von ÖSTERREICH heißt es aus dem ORF: „Die Sendung lief gut und kam beim Publikum an, auch die Quoten waren durchaus zufriedenstellend.“

Im Schnitt 657.000 Zuschauer (25 % Marktanteil) waren bei der ersten Sendung dabei. Der Top-Wert lag bei 781.000 Sehern. Die von Andi Knoll moderierte Show kam vor allem bei der Altersgruppe der 12- bis 29-Jährigen sehr gut an.

Überraschung
Im gestrigen Finale traten statt der ursprünglich acht Acts, die nach der ersten Casting-Folge von der Jury (Ulrike Beimpold, Eva Maria Marold, Robert Kratky und Peter Rapp) nominiert wurden, plötzlich neun Finalisten auf. Die Jury hatte nach der Sendung noch die Gruppe Ka(rl)barett nachnominiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.