DSDS: Marco aus Graz ist in Top 15

Castingshow

DSDS: Marco aus Graz ist in Top 15

Endlich hat es geklappt! Bei Starmania und Helden von morgen ist Marco Angelini (26) kurz vor den Liveshows gescheitert. Doch bei Deutschland sucht den Superstar hatte der Steirer jetzt mehr Glück. Als einziger Österreicher schaffte er es am 16.2. im Workshop-Finale auf den Malediven in die Top 15. Am Samstag singt Marco in der ersten Liveshow Wer kommt in die Top 10? (RTL, 20.15 Uhr) um einen Startplatz in den DSDS-Motto-shows. Die Plätze werden von Publikum und Jury gemeinsam vergeben.

"Letzte Chance!"
Für Marco geht mit der Sendung ein Traum in Erfüllung. "Ich habe mir gedacht, einmal probiere ich es noch. Wenn es jetzt nicht klappt, dann klappt es nie", so der Austropop-Fan mit Markenzeichen Lederhose. Seit vergangener Woche ist Marco in Köln, übt für seinen großen Liveauftritt, lässt sich beim Styling beraten, gibt Interviews am laufenden Band. Denn der Student zählt schon jetzt zu den Favoriten bei Deutschland sucht den Superstar.

Quotenhit
DSDS ist auch in der achten Staffel ein TV-Hit. Seit dem Neustart fiebern pro Folge knapp 300.000 Österreicher mit Marco und Co. mit.

Autor: (hoa)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.