DSDS-Menderes wird jetzt Juror

Seitenwechsel

DSDS-Menderes wird jetzt Juror

Eine Staffel Deutschland sucht den Superstar kann man sich ohne Menderes Bagci gar nicht mehr vorstellen. Muss man aber auch nicht, denn bereits seit zwölf Jahren versucht der Kult-Kandidat bei Dieter Bohlen (erfolglos) sein Glück. Nun wechselt der Sänger zum ersten Mal die Seiten und darf selbst Gesangstalente beurteilen. Allerdings nicht bei DSDS, sondern bei der Live-Castingshow Take your Chance.

Gute Tipps
Neben den anderen Ex-DSDS-Kandidaten Daniel Ceylan, Yasemin Kocak und Vanessa Valera nimmt er im Jury-Sessel Platz und will den Teilnehmern mit seiner Erfahrung und guten (?) Tipps zur Seite stehen. Wer ihn überzeugen kann, darf sogar eine eigene Single aufnehmen. "Viele trauen sich einfach nicht, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, obwohl sie eine verdammt geile Stimme haben", erzählt Daniel im Gespräch mit Der Westen.

Mit einer 'verdammt geilen' Stimme konnte Menderes bei DSDS zwar nie punkten, trotzdem gab er nie auf. Gerade deshalb ist er perfekt für den Jury-Posten. "Er ist der beste Beweis dafür, dass man im Leben etwas erreichen kann, wenn man kämpft und einen starken Willen hat", ist Daniel von seinem Kollegen begeistert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.