Sonderthema:
Balázs Ekker:

"Dancing Stars"

Balázs Ekker: "Hätte gerne null Punkte"

Urteil. „Es war gar nicht so schlecht, aber eben kein Cha-Cha-Cha!“ Nach dem Eklat um seine Einpunktewertung für Morteza Tavakoli beim Start von Dancing Stars am Freitag steht Balázs Ekker nach wie vor dazu. Weil Tavakoli ihn als „kleinen Macho“ bezeichnete?

„Nein! Den Schmäh kann er ruhig beibehalten“, grummelt Ekker ein bisschen. „Ich werde auch weiter so streng bewerten! Es ist meine Aufgabe, die Show in eine gute Richtung zu lenken.“

Tiefpunkt. Und eines würde er sich noch wünschen: „Dass ich ein Taferl mit null Punkten habe – leider gibt es nur eins bis zehn.“

Darüber sind die fünf Damen froh, die am Freitag ihr Bestes geben werden. Bestechung erwünscht? „Ja, für Geschenke bin ich immer offen“, lacht Ekker. „Aber meine Wertung wird davon nicht beeinflusst.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.