Video zum Thema Die Entscheidung: Gerry & Alexandra müssen gehen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Das war die 7. Show

"Dancing Stars": Aus für Gery Keszler

Seiten: 12

Gery Keszler ist bei Dancing Stars draußen. „Mister Life Ball“ saß gestern mit Jazz Gitti auf dem Zitterbalken und musste die Show verlassen. 25 Jury-Punkte für seinen Quickstep, insgesamt 62 nach dem Mambo-Doppel reichten nicht. Zu wenige Zuschauer hatten für ihn angerufen. „Ich sage eine rießengroßes Dankeschön. Jede Sekunde hat mir Spaß gemacht“, verabschiedete er sich von den Fans: „Die Aidshilfe wird sich freuen“, so Keszler, der seine Show-Gage spenden wird.

Streit
Der Konflikt zwischen Jazz Gitti und Juror Balázs Ekker erreichte gestern einen weiteren negativen Höhepunkt. Der Publikumliebling hatte von der Jury dreimal fünf Punkte erhalten. Ekker hingegen ließ nur ein Pünktchen springen und meinte: „Es muss einmal aufhören.“

Retourkutsche
Jazz Gitti schluckte heftig und ließ die Retourkutsche nach dem Mambo-Doppel folgen. „Balázs, du kannst mir null Punkte geben, aber dass du sagst, die Gitti gehört raus, ist eine Frechheit.“ Freunde werden die beiden im Leben nicht mehr. Ihr Schlagabtausch wird wohl am kommenden Freitag in die nächste Runde gehen.

<< Hier geht's zum Artikel: Jazz Gitti schießt zurück. >>

Tagessieg
Die Top-Wertung des Tages erhielt mit gesamt 68 Punkten Sabine Petzl. Beim Solotanz lag Verena Scheitz mit 34 Zählern vorne.

Albert Sachs

VOTING: Wer soll Dancing Stars gewinnen? Stimmen Sie ab!

Voting Salzburg © oe24

Nächste Seite: Der oe24-Ticker zum Nachlesen!

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.