Sonderthema:
Das sind die neue ORF-Highlights

Im Jahr 2012

Das sind die neue ORF-Highlights

 „Deutlich mehr Eigenproduktionen als in den vergangenen Jahren“, kündigt ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz für die Programmsaison 2011/12 an. Die wichtigsten Highlights im neuen Programm präsentierte der ORF am Donnerstag in den Wiener Rosenhügel-Studios:

Spielfilme
Das Angebot an Hollywood-Produktionen reicht von Australia und Avatar über Inglourious Basterds bis zu The Social Network und Up in the Air. Dazu gesellen sich österreichische Kinofilme wie Das weiße Band, Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott, Kottan ermittelt – Rien ne va plus und Wüstenblume.

  • Serien
    Die Satire-Serie Braunschlag mit Robert Palfrader und Harald Krassnitzer als Mediator Paul Kemp zählen zu den echten Neustarts. Neue Staffel gibt es u.a. von Schnell ermittelt, Oben ohne, Bergdoktor, Soko Kitzbühel und Soko Donau. Zu den internationalen Neustarts zählt The Big C.
  • Sport
    Dominierende Ereignisse sind 2012 die Fußball-EM in Polen und der Ukraine sowie die Olympischen Sommerspiele in London.
  • Doku
    Reihen widmen sich den 50er-, 60er- und 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts, Österreich 2030 blickt in die Zukunft unseres Landes.
  • Spartensender
    Der Infokanal ORF III und der Sport-Sender ORF Sport plus starten am 26. Oktober mit jeweils einem 24-Stunden-Programm.
  • Frühstücksfernsehen
    Darauf müssen die ORF-Zuschauer weiter warten, laut Wrabetz kommt es „frühestens im Herbst 2012“. In der aktuellen Programm-Präsentation fehlte jeder Hinweis darauf.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.