Das sind die neuen Dancing Stars

Neustart für Tanz-Show

Das sind die neuen Dancing Stars

Walzer, Tango und Cha-Cha-Cha haben wieder Hochsaison im ORF: Am 9. März öffnet der Dancing Stars-Ballroom zum siebten Mal seine Pforten. Und die ersten sechs Anwärter auf die Tanzkrone sind bereits fixiert: Die Schauspieler Albert Fortell (59), Brigitte Kren (57) und Eva Maria Marold (43) sind ebenso mit dabei wie Ex-Fußballtrainer Frenkie Schinkels (48). Autorin Sueli Menezes (43) und ORF-Kärnten-Moderator Marco Ventre (36) komplettieren das vorläufige Feld.

Hinter den Kulissen hält sich freilich ein weiteres Gerücht hartnäckig: Auch Pornoqueen Dolly Buster (42) soll heuer übers glatte Parkett tänzeln. Doch die gibt sich zugeknöpft. „Ich sehe keinen Anlass, eine Teilnahme an Sendungen zu bestätigen bzw. zu dementieren“, so Buster auf Anfrage von ÖSTERREICH.

Insider vermuten, dass sich der ORF das Busenwunder als Ass im Ärmel behalten will. In zwei Wochen werden die restlichen Tanzstars enthüllt – dann möglicherweise auch Dolly.

Diashow Das sind die "Dancing Stars" 2012

Dolly Buster

Die ehemalige Pornodarstellerin Dolly Buster wird ab 9.März 2012 bei "Dancing Stars" das Tanzbein schwingen.

Michael Schönborn

Schauspieler und Bruder von Kardinal Christoph Schönborn, Michael Schönborn, wird an "Dancing Stars" teilnehmen.

Wolfram Pirchner

Moderator Wolfram Pirchner will "Dancing Star" werden.

Katerina Jacob

Ab 9. März will sich Schauspielerin Katerina Jacob als Tänzerin versuchen.

Petra Frey

Sängerin Petra Frey freut sich darauf, bei "Daning Stars" das Tanzbein zu schwingen.

David Heissig

Jungschauspieler David Heissig will beweisen, dass er Rhytmus im Blut hat.

Marco Vente

Der Schlagersänger Marco Vente wird 2012 bei "Dancing Stars" eine heiße Sohle aufs Parkett legen.

Eva Maria Marold

Das Multitalent Eva Maria Marold wird ab Freitag, den 9. März um den Titel "Dancing Star" kämpfen.

Albert Fortell

Der Schauspieler Albert Fortell will ab 9. März das Publikum mit seinem Hüftschwung überzeugen.

Sueli Menenzes

Die bekannte Autorin will ebenfalls "Dancing Star" 2012 werden.

Fenkie Schinkels

Der ehenmalige Fußball-Trainer Frenkie Schinkels will seinen Fans zeigen, dass er auch ohne Ball heiße Moves drauf hat.

Brigitte Kren

Die Schauspielerin Brigitte Kren kämpft ab 9. März auch um den Titel "Dancing Star" 2012 auf ORF Eins.

1 / 12

Dolly Buster: „Bestätige und dementiere nicht“
Während sich die ehemalige Pornodarstellerin in Schweigen hüllt, hat die Konkurrenz bereits die Tanzoutfits probiert – und tüftelt an ersten Strategien. „Mein Ballettunterricht ist 45 Jahre her. Aber die Zähigkeit, die ich dabei als Kind gelernt habe, ist sicher gut – denn die braucht man sowohl als Schauspielerin als auch bei Dancing Stars“, so „Begräbnisweib“ Brigitte Kren aus Vier Frauen und ein Todesfall. Neben perfekten Schritten verfolgt sie ein zweites Ziel: Zehn Kilo abnehmen!

Fortell will im ORF den verpassten Tanzkurs aus seiner Jugend nachholen und „den älteren Zuschauern zeigen, dass man sich fit halten kann“. Schinkels wiederum nimmt’s sportlich locker: „Fußballschuhe adé, Tanzschuhe olé.“

Eine nicht ganz alltägliche Strategie verfolgt Ventre: Er fröhnt der Schokolade- und Chips-Diät: „Mir wurde geraten, ein paar Kilos zuzunehmen, damit die mir dann nicht fehlen.“

Dancing Stars läuft seit 2005 erfolgreich im ORF. Im Vorjahr sah knapp eine Million live den Siegestanz von „Seerin“ Astrid Wirtenberger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.