Kultshow wirklich zuende

"Dawson's Creek": Darum kein Revival

Serien-Revivals stehen gerade hoch im Kurs. Da läge es doch auf der Hand, auch einen Teenie-Klassiker wie Dawson's Creek wieder auferstehen zu lassen. Doch darauf werden die Fans wohl vergeblich warten müssen. Denn eine Neuauflage ist weder in Planung, noch wird sie es irgendwann geben. Joshua Jackson erklärt auch, warum es unmöglich ist, Dawson und seine Freunde jemals wieder in neuen Folgen im TV zu sehen.

Plausibler Grund
Und die Antwort auf das 'Warum' ist so plausibel wie einfach. "Nun, sie haben einen der Hauptcharaktere sterben lassen - man kann gar kein Revival starten, immerhin ist einer von uns tot", erklärt der 'Pacey'-Darsteller im Interview mit The Wrap. Wer sich nicht mehr erinnern kann: Michelle Williams starb in der letzten Folge der Serie als 'Jen Lindley' an einer Herzkrankheit den Serientod.

Wie man ihren Charakter wieder zurück ins Leben holen könnte, kann sich Joshua Jackson nicht vorstellen. Doch er ist sich sicher, dass sich die Serienschöpfer, wenn sie wirklich wollten, schon etwas einfallen ließen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.