Denise Richards: Nein zu Onkel Charlie

Will keine Rache

Denise Richards: Nein zu Onkel Charlie

Denise Richards wird keine Rolle bei Two And A Half Men übernehmen. Sie hat zu große Angst, dass Ex-Mann Charlie Sheen deswegen furchtbar sauer werden könnte.

Rachegelüste
Laut amerikanischer Medien wollte der Produzent der Serie, Chuck Lorre, die Schauspielerin unbedingt als Hauptdarstellerin neben Ashton Kutcher in der Serie haben. Rachegelüste sollen dahinter stecken. Doch sie lehnte ab, weil die darauf  folgenden Diskussionen mit Charlie "nicht Enden würden".

Spott für Lorre
Chuck Lorre rückt sich durch diese Aktion in ein schlechtes Licht. Es wird bereits gespottet, dass der Produzent nicht genug bekommen könne, von Racheakten an Sheen. Doch Lorre hat bekanntermaßen "gewonnen" und Sheen aus der Serie gekickt. Für die Serie allerdings wäre es toll, wenn alle alten Flammen von Sheen Rollen übernehmen würden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.