Dauerkandidat Menderes wird gedisst

DSDS Zicken-Alarm

Dauerkandidat Menderes wird gedisst

Neun Jahre hat es gedauert bis Menderes Bagci sich seinen Traum erfüllen konnte. Der 28-jährige Deutsche wollte nichts sehnlicher als bei der Erfolgs-Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" mitmachen und Dieter Bohlen von seinem Talent überzeugen. Nun hat es endlich geklappt. Der Draufgänger ist im Recall gelandet. Doch anstatt herzlich aufgenommen zu werden, weht ihm ein eiskalter Wind ins Gesicht. Seine "Band-Kollegen" sind ihm alles andere als freundlich gesinnt.

Diashow DSDS Episode 28.1.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

DSDS- Episode 28.01.

1 / 16

Menderes wird gedisst
Viele verbale Ohrfeigen musste der Deutsche in den letzten neun Jahren vom DSDS-Star-Juroren Dieter Bohlen einstecken. Harte Bandagen ist der DSDS-Kandidaten-Veteran somit gewohnt. Doch nun stößt er auch auf breite Ablehnung in seiner Recall Gruppe. Denn zusammengewürfelt mit drei weiteren Kandidaten, Cengiz Bayram, Dennis Richter und Nikolas Scheid, soll er den Song „Pretty Woman“ von Roy Orbison performen. Keine leichte Aufgabe, wenn man ständig gemobbt wird. Besonders Cengiz setzt dem DSDS-Wiederholungstäter ordentlich zu. 

Diashow Deutschland sucht den Superstar (1.2 2012)

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

DSDS - 1.2

1 / 10

Streit als Auslöser
Cengiz hatte vor lauter Aufregung seinen Lied-Text verloren und die restliche Truppe verplemperte ordentlich viel Zeit um eine Kopie davon zu besorgen. Doch als die Frage aufkam, warum sie das überhaupt tun müssten, zeigte Menderes mit dem Finger auf Cengiz, schließlich habe er den Text verloren. Mehr brauchte Menders nicht. Cengiz, der schon im Vorfeld nichts mit dem DSDS-Veteranen zu tun haben wollte, flippte aus. „Alter, du kotzt mich an. Du nimmst jemandem den Platz weg, der viel besser singen kann. Ich will hier weiterkommen, wenn du das nicht möchtest, dann gib deinen verfickten Platz ab", ätzte Cengiz in Menderes Richtung. Dieses Hick-Hack kostete der Gruppe viel Zeit, ob sie wirklich ausreichend Proben konnten, wird sich auf jeden Fall am 4.2 ab 20:15 Uhr auf RTL zeigen.  Da müssen sie nämlich vor Bohlen und der restlichen Jury zeigen, was sie drauf haben.

Menderes in Action

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.