Quotenschlacht: Bohlen gegen Sido

TV-Duell

Quotenschlacht: Bohlen gegen Sido

Der eine ist seit knapp zehn Jahren Deutschlands erfolgreichster TV-Juror. Der andere schickt sich an, dem Titan ernsthafte Konkurrenz zu machen – von Österreich aus: Dieter Bohlen (57) und Sido (30). Ab heute (20.15 Uhr) gehen die Castingstars, Marke bissige Kommentare, schonungslose Urteile, zeitgleich auf Talentejagd.

Bohlen startet auf RTL in die fünfte Supertalent-Staffel, zeigt gleich zum Auftakt Szenen aus Wien, u. a. Amy-Winehouse-Double Merante. Sido versucht in der zweiten ORF-Folge von Die große Chance, die Zuschauer (672.000 zum Auftakt) bei der Stange und fern von Dieter Bohlen zu halten.

Quotenduell
Denn im Quotenduell geht es um jeden Seher. Fischen doch beide im Becken der jungen Zuschauer. Sido und Bohlen selbst strotzen übrigens vor Selbstbewusstsein. „Wir machen das beste Casting-TV der Welt“, quäkt Bohlen. „Ich sehe sofort, ob jemand Talent hat“, meint Sido. Letzterer sorgt nächste Woche für den ersten Eklat: Dann wird der Streit mit Krone-Mann Michael ­Jeannée (ÖSTERREICH berichtete) gezeigt.

Autor: (hoa)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.