Sonderthema:
Eine Millionen Seher für Spira

Staffel-Finale

Eine Millionen Seher für Spira

Nach 15 Jahren sind viele Formate längst in den TV-Archiven verstaubt. Ganz anders die Lage bei Elizabeth T. Spira und ihren Liebesg’schichten und Heiratssachen. Auch im 15. Jahr dominierte Spira mit ihrer Singleshow das ORF-Sommerprogramm.

Gelungenes Finale.
998.000 Seher im Schnitt, 1,037 Millionen in der Spitze – so viele sahen Montagabend die letzte reguläre Liebesg’schichten-Ausgabe dieses Jahres. Damit erzielte Spira zum Abschluss den zweithöchsten Wert seit Staffelstart. Nur am 8. August schauten noch mehr zu: im Schnitt 1.041.000.

Jeder Zweite sah Spira. Exklusive der Best-of-Folgen zum Auftakt saßen jeden Montag durchschnittlich 925.000 Spira-Fans vor den TV-Schirmen. Der Marktanteil der Liebesg’schichten bewegte sich zwischen 35 und 38 Prozent.
Im 15. Jahr erreichte Elizabeth T. Spira insgesamt 3,857 Millionen Menschen. Jeder zweite Österreicher hat die Liebesg’schichten in diesem Sommer zumindest einmal gesehen.

Fortsetzung fix.
Kein Wunder deshalb, dass die Quotengarantin auch 2012 weiter kuppelt. Bewerbungen für die 16. Staffel werden ab sofort entgegengenommen (01
5810978, liebes­gschichten@orf.at). Am 10. Oktober zieht Spira ihre Bilanz 2011.

Autor: (hoa)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.