Erster Männer-Sex im

So heiß wird's

Erster Männer-Sex im "Tatort"

Im Juni geht es beim Berliner "Tatort" ganz schön pikant zu. Schon nach nur vier Minuten ist eine heiße Sex-Szene zu sehen. Für die Krimi-Reihe wäre das ja an sich nichts Besonderes, schließlich ist es nicht das erste Mal, dass es schon nach kurzer Zeit richtig zur Sache geht. Doch diesmal sind es zwei Männer, die beim wilden Liebesspiel gezeigt werden.

Wildes Liebesspiel
Im Fall "Wir, Ihr, Sie" hat Kommissar Karow (Mark Waschke) auf der Couch Sex mit seinem Liebhaber. "Ich fass' es nicht. Oberstecher Karow wird gef****", sagen seine Kollegen, die Zeugen der leidenschaftlichen Szene werden. Es ist das erste Mal, dass im Tatort Sex zwischen zwei Männer so deutlich gezeigt wird. Kommissar Karow durfte man zwar schon beim wilden Flirten erleben, doch in der neuen Folge fallen erstmals alle Hüllen.

Tatort-Star Til Schweiger ist jedenfalls total begeistert. "Das finde ich super! Es gibt ja auch im wahren Leben schwule Kommissare", sagt er. Am 5. Juni wird der Fall im TV ausgestrahlt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.