Schnell und vier Frauen im Einsatz

Heiße Spuren

Schnell und vier Frauen im Einsatz

Auch diesen Dienstag (7.2) ist wieder Frauentag auf ORF Eins. Genauer gesagt kümmern sich wieder fünf gestande Damen darum, dass Österreich ein sichereres Land wird. Ab 20:15 Uhr ermittelt Kommissarin Angelika Schnell (Ursula Strauss) wieder in Wien und ab 21:05 Uhr recherchieren die vier Damen von "Vier Frauen und ein Todesfall" (Adele Neuhauser, Brigitte Kren, Julia Stinshoff und Martina Poel) in einer neuen Mission.

Schnell und die Causa "Wilma Wabe"
Die Reinigungskraft Wilma Wabe (Sonja Fekete) trifft eine Kugel beim abendlichen Abwasch tödlich. An sich fast schon ein Routinefall, wären da nicht dieses leere Terrarium und eine verschwundene Schildkröte. Hinter diesem Detail vermutet Franitschek (Wolf Bachofner) nämlich Größeres. Und auch wenn Angelika (Ursula Strauss) sich lange dagegen wehrt - er scheint recht zu haben. So begeben sich die beiden auf eine Schnitzeljagd nach Schildkröten, die sie auch in die entlegenen Bergregionen des Semmerings führt, und dort in eine Pension, die nur mehr ein Zimmer frei hat. Wie gut, dass sowohl Angelika als auch Franitscheks Herzen derzeit vergeben sind, sonst könnte ja weiß Gott was passieren.

Diashow Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

Schnell ermittelt - Wilma Wabe

1 / 8

Vier Frauen und "Sondermüll"
Bei der regelmäßigen Tour der örtlichen Müllabfuhr geschieht ein schrecklicher Unfall: Der Müllmann Klaus Prinz ist in den Häcksler des Müllwagens geraten. Natürlich ein neuer Fall für die vier Frauen, die ganz und gar nicht an ein Unglück glauben wollen und sich zunächst in der Nachbarschaft des Toten umhören. Bald stellen sie fest, dass gleich mehrere Dorfbewohner mit Prinz über Kreuz waren, darunter sogar dessen eigener Bruder, der seit Jahren nichts mit ihm zu tun haben wollte. Auffällig ist auch, dass Prinz kurz vor seinem Tod plötzlich über eine größere Geldsumme verfügte. Weitere Recherchen führen die Ilmer "Sonderermittlerinnen" letztendlich zu einer grausigen Entdeckung, die fatale Folgen für das ganze Dorf hat.

Diashow Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll

1 / 8

Info
"Schnell ermittelt - Wilma Wabe", 7.2, ab 20:15 Uhr auf ORF Eins.
"Vier Frauen und ein Todesfall - Sondermüll", 7.2, ab 21:05 Uhr, ORF Eins.



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.