GoT: Wirbel um nackte Khaleesi

Echt oder Double?

GoT: Wirbel um nackte Khaleesi

In den frühen Staffeln von Game of Thrones hat man Emilia Clarke (29), bekannt als „Khaleesi“, regelmäßig nackt gesehen. Seit der dritten Staffel wurde in solchen Szenen allerdings auf ein Body-Double zurückgegriffen. In der neuen Folge soll nun aber alles anders sein.

+++ Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen! +++

Am Ende der vierten Folge der sechsten Staffel sieht man wie Clarke einem Flammen-Inferno entsteigt. Feuer kann ihr dabei nichts anhaben, lediglich ihrer Kleidung. So steht Khaleesi plötzlich nackt vor dem Heer des Nomadenvolkes.

Body-Double?
Hat Clarke nun also ihr selbst auferlegtes Nacktverbot gekündigt?  Gegenüber Entertainment Weekly sagte die Schauspielerin: „Das letzte Mal als ich meine Kleider auszog war in Staffel drei. Aber ich habe diesmal kein Body-Double genutzt. Das bin alles ich, voller Stolz, voller Stärke. Ich bin sehr zufrieden mit der Szene.“

Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, wonach Clarke mit ihrer steigenden Berühmtheit eine Nackt-Klausel in ihren Vertrag schreiben ließ. Ob Khaleesi in Zukunft aber wieder auf ein Double setzt, ist bisher nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.