Gerüchte um Serien-Ende

"Game of Thrones": Aus nach Staffel 8?

Alles Schöne muss einmal ein Ende haben und auch Game of Thrones kann nicht ewig weitergehen. Zwar hat George R.R. Martin die Geschichte zwar noch nicht einmal in Romanform abgeschlossen (irgendwann in diesem Jahr soll theoretisch endlich das neue Buch erscheinen), doch die Produzenten der HBO-Serie scheinen das Finale schon im Blick zu haben. Noch zwei Staffeln, dann ist angeblich Schluss.

Annahme
Das verriet nun Nikolaj Coster-Waldau im Interview mit Bild am Sonntag. "Es sieht so aus, als würde nach der achten Staffel wirklich Schluss sein", erzählte der Jaime Lannister-Darsteller. "Alles deutet darauf hin", plauderte er seine Insider-Informationen aus. Genauer führte er allerdings nicht aus, was ihn zu dieser Erkenntnis brachte.

So bald müssen sich die Fans aber noch nicht von ihrer Lieblings-Show verabschieden, schließlich steht am 24. April erst einmal der Start von Staffel sechs auf dem Programm. Lassen wir uns einfach überraschen, was die nächsten Jahre bringen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.