Sonderthema:

Achtung, Spoiler

"Game of Thrones": Kehrt ER zurück?

Die Dreharbeiten zur siebten Staffel der Fantasyserie Game of Thrones haben begonnen und viele Stars haben sich an den Sets, verteilt in ganz Europa, eingefunden. Unter anderem wird in Belfast gedreht. Dort ist etwas Iain Glen (Jorah Mormont) dabei. Das ist jetzt keine große Überraschung. Er erhielt von seiner Königin Daenerys zuletzt den Auftrag nach einem Heilmittel für die tödliche Grauschuppenkrankheit, mit der er sich angesteckt hat, zu finden.

Thrones-Stars in Belfast

Doch er ist nicht der einzige GoT-Star der in Belfast gesehen wurde. Maisie Williams (Arya Stark) und Sophie Turner (Sansa Stark) wurden bei einem gemeinsamen Shopping-Tag erwischt. Auch Gwendoline Christie (Brienne of Tarth) soll bereits dort sein. Und noch jemand ist eingetroffen, mit dem wir nicht unbedingt gerechnet haben...

ACHTUNG, SPOILER! NUR WEITERLESEN, WENN SIE WISSEN MÖCHTEN, WIE ES BEI "GAME OF THRONES" WEITERGEHEN KÖNNTE!

Comeback

Laut Watchers on the Wall, einer Fanseite, wurde Joe Dempsie bei seiner Ankunft in Belfast gesehen. Mit grimmigem Blick und einer Kapuze auf dem Kopf ging er über den Flughafen. Es wirkte fast, als wollte er nicht erkannt werden. Das könnte ein Hinweis für sein Comeback als Schmied Gendry bei Game of Thrones sein. Zuletzt wurde er in der dritten Staffel gesehen, als er in einem Ruderboot aufs offene Meer und vor Lady Melisandre floh. Sie wollte ihn töten, um sein Königsblut, er ist ein Bastard von Robert Baratheon, für einen Zauber zu verwenden.

Bestätigt wurden die Gerüchte um Gendrys Rückkehr zwar nicht. Aber ganz unwahrscheinlich ist es nicht. 

Gendry - Game of Thrones © HBO
Joe Dempsie als Gendry. Foto: (c) HBO

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.