Sonderthema:
GoT: Wer noch auf Aryas Liste steht

Todes-Kandidaten

GoT: Wer noch auf Aryas Liste steht

Arya Stark ist zurück und sie ist gefährlicher denn je. Nachdem sie auf Braavos zu einer perfekten Killerin ausgebildet wurde, kehrte sie nach Westeros zurück und hat viel vor. Auf ihrer Todesliste stehen noch einige Namen - und denen wird es jetzt an den Kragen gehen.

ACHTUNG, SPOILER: Nur weiterlesen, wenn Sie die letzte Folge von Staffel 6 bereits gesehen haben!

Im Finale der sechsten Staffel rechnete Arya Stark mit einem ihrer Feinde ab: Walder Frey. Er war es, der ihren Bruder Robb Stark und ihre Mutter Catelyn in einen Hinterhalt lockte und sie abschlachten ließ. Die "Rote Hochzeit" war ein grausames Gemetzel. Dafür starb Walder nun auf ähnlich abscheuliche Weise. Arya setzte ihm, als Magd verkleidet, eine Fleischpastete vor. Als er gegessen hatte, sagte sie ihm, dass sie aus dem Fleisch seiner eigenen Söhne gemacht worden war. Dann schlitzte sie ihm die Kehle auf.

Damit steht ein Name weniger auf Aryas Todesliste. Aber können Sie sich eigentlich noch daran erinnern, wem sie alles Rache geschworen hat? Und wer ist überhaupt noch am Leben?

DIASHOW: Arya Starks Todesliste

Diashow Sie stehen auf Arya Starks Todesliste

Arya Stark: Ihre Todesliste

Joffrey Baratheon: tot. Er verurteilte Aryas Vater Ned zum Tod. Joffrey starb in Staffel 4, als er auf seiner eigenen Hochzeit vergiftet wurde.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Cersei Lannister: lebt. Sie beschuldigte Ned Stark des Verrats, weswegen er hingerichtet wurde.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Walder Frey: tot. Er ist für den Tod von Robb und Catelyn Stark verantwortlich. Arya rächte sich an ihm, indem sie ihm eine Fleischpastete, die aus seinen Söhnen gemacht wurde, vorsetzte und ihm anschließend die Kehle durchschnitt.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Ser Meryn Trant: tot. Er brachte Aryas Lehrer Syrio Forel um und war ein Gegner von Ned Stark. Er wurde von Arya in Staffel 5 getötet, als sie ihn in Braavos begegnete. Sie stach ihm erste beide Augen aus und schnitt ihm dann die Kehle durch.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Tywin Lannister: tot. Er war der Fadenzieher hinter der Roten Hochzeit, bei der Robb und Catelyn Stark ermordet wurden. Tywin wurde in Staffel 4 von seinem Sohn Tyrion getötet.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Melisandre: lebt. Die Rote Frau nahm Aryas Freund Gendry, einen unehelichen Sohn von Robert Baratheon mit.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Beric Dondarrion: lebt. Er verkaufte Gendry an Melisandre.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Thoros of Myr: lebt. Er verkaufte Gendry an Melisandre.

Arya Stark: Ihre Todesliste

Ilyn Payne: Er war es, der bei Ned Starks enthauptete. In der Serie kommt er aber nicht mehr vor, weil Darsteller Wilko Johnson an Krebs erkrankt ist.

Arya Stark: Ihre Todesliste

The Mountain: lebt. Er zog Aryas Zorn auf sich, weil er auf Harrenhal Gefangene grausam folterte.

Arya Stark: Ihre Todesliste

The Hound: lebt. Er tötete Aryas Freund Mycah, den Metzgerssohn. Arya nahm in später von der Liste, ließ ihn aber zurück, als er im Sterben lag und sie um Erlösung bat. Sie weiß nicht, dass er noch am Leben ist.

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.