Gottschalk fordert Markus Lanz heraus

Doppelfolge

Gottschalk fordert Markus Lanz heraus

RTL hat den Starttermin für die neue Supertalent-Staffel fixiert. Das neue Jury-Trio Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen kommt am Samstag, 15. September, zu seinem ersten Einsatz. Danach geht es im Wochenrhythmus weiter (jeweils 20.15 Uhr).

RTL verzichtet damit auf das bisherige Prinzip einer Doppel-Startfolge. Die Castingshow startet bisher mit jeweils einer Sendung an einem Freitag und dem darauffolgenden Samstag.

Duell
Mit dem aktuellen Startermin ist klar, schon in der vierten Folge kommt es zum brisanten Show-Duell Supertalent versus Wetten, dass..? bzw. Gottschalk gegen seinen Nachfolger Markus Lanz. Gottschalk hatte Wetten, dass..? im Dezember 2011 abgegeben. Danach verpasste das ZDF dem angejahrten Format eine Pause, feilte am Konzept und suchte nach einem Gottschalk-Nachfolger. Lanz sagte zuerst ab und dann doch zu.

Neues Konzept
RTL spendierte dem Supertalent auch eine Konzeptauffrischung: In jeder Show ziehen nun mehrere Kandidaten direkt in die nächste Runde ein. Am Schluss der Sendung bestimmt die Jury zwei weitere Talente, die im direkten Duell die Chance zum Aufstieg bekommen. Per „Goldene Stern-Buzzer“ können die Juroren zudem zweimal pro Folge einen Kandidaten direkt in die nächste Runde katapultieren. Das Urteil der beiden anderen Juroren spielt dabei keine Rolle mehr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.