Große Chance: So wird das Finale

Am Freitag

Große Chance: So wird das Finale

Passend zum Song Contest, der kommendes Jahr in Wien über die Bühne gehen wird, scheinen heimische Talente vorzugsweise musikalisch in Erscheinung zu treten. Beim Finale der ORF-Show "Die große Chance" rittern am Freitag (20.15 Uhr, ORF eins) fünf Finalisten um den ersten Platz. Alle werden versuchen, das Publikum mit Musik um den Finger zu wickeln - und erhalten dafür prominente Unterstützung.

Peformances mit den Profis
Neben einer Solodarbietung werden die fünf Acts jeweils ein zweites Stück mit heimischen und internationalen Popprofis interpretieren. Im Fall der 24-jährigen Kärntnerin Petra Mayer, die sich als Erste des Semifinales locker für den Showdown qualifizierte, steht damit neben "Jo mia san net allan" eine gemeinsame Performance mit Die Seer an ("Wilds Wasser"). Die Tiroler Geschwister Nora und Hanna bringen als Harfonie ebenfalls eine Eigenkomposition ("Open Your Eyes") zum Finale mit, wo sie zudem mit Julian le Play "Wir haben noch das ganze Leben" darbieten werden.

Star-Songs
Die 30-jährige Ivana Cibulova setzt auf "Me nasundzom" von Jan Bendig und kann sich für das Duett auf schlagereske Unterstützung freuen: Gemeinsam mit der deutschen Sängerin Michelle wird sie "Herzstillstand" intonieren. Thorsteinn Einarsson will mit "Leya" eine Entscheidung zu seinen Gunsten herbeiführen und bekommt reichlich Castingerfahrung zur Seite gestellt: Mit Christina Stürmer wird er "Ich hör auf mein Herz" singen. Komplettiert wird das Starterfeld von der Oberösterreicherin Moni Rose, die auf Jessie Js "Domino" setzt und von den Song Contest-Zweitplatzierten Common Linnets für das Medley "Love Goes On/Calm After The Storm" unterstützt wird.

Zuschauer entscheiden
Wer sich schlussendlich durchsetzen wird, darüber entscheiden die Zuseher vor den Bildschirmen mittels Televoting. Die aus Larissa Marolt, Oliver Pocher, Petra Frey und Peter Rapp bestehende Jury wird zwar die Auftritte kommentieren, allerdings keine Wertung mehr abgeben. Im Vorjahr setzte sich Thomas David mit dem sMit dabei elbstkomponierten Song "Able" durch, in den Jahren davor glückte der Sieg Alexandra Plank mit ihrem Border Collie Esprit sowie Sängerin Christine Hödl.

"Die große Chance - Das Finale" am 7. November 2014 20.15 Uhr ORFeins.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.