Chancenlos?

"Große Chance" für Conchitas Männer?

Sie sind die Männer hinter Conchita Wurst: ihr Hairstylist und Mitbewohner Matthias Steurer und ihr Ehemann Jacques Patriaque. Doch jetzt wollen diese nicht länger im Schatten der berühmten Sängerin stehen, sondern selbst ein wenig Ruhm bekommen. Bei der ORF-Show "Die Große Chance", die ab dem 12. September ausgestrahlt wird, soll es nun so weit sein. Stellt sich die Frage, wie groß deren Chancen tatsächlich sind.

Video zum Thema Conchitas Männer bei "Großer Chance“ im ORF

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Große Stimme?
Wie seine berühmte WG-Kollegin will Steurer unter seinem Künsternamen Matt Morgan in Zukunft mit Stimme punkten. "Seitdem ich ein kleiner Junge war, habe ich den Traum zu singen", so der 27-Jährige im ÖSTERREICH-Interview. Klingt schön und gut, gäbe es da nicht einige Videos auf Facebook, die uns vorab schon mal eine kleine Kostprobe von Matthias' Gesangskunst zeigen. In diesen glänzt er nun nicht gerade mit großer Musikalität. Ob es für "Die große Chance" reichen wird? Vielleicht kann er sich zuvor bei Stimmwunder Conchita noch ein paar Tipps holen.

Nackte Haut
Jacques Patriaque hingegen möchte nicht mit Stimme, sondern mit nackter Haut überzeugen. Als selbsternannter erster Boylesque-Künstler Österreichs, tritt er mit heißen Striptease-Einlagen bei Shows in ganz Europa auf. Auch bei "Die große Chance" will Patriaque so mit seiner Kunst die Jury rund um Peter Rapp, Larissa Marolt, Petra Frey und Oliver Pocher begeistern. Ob die Juroren den fröhlichen Männerstrip nun eher erheiternd oder als große Kunst ansehen, erfahren wir spätestens am 12. September.

Diashow Conchita Wurst bei der Vogue Gala in Paris

Conchita Wurst in Paris

Conchita Wurst in Paris

Conchita Wurst in Paris

Conchita Wurst in Paris

Conchita Wurst in Paris

Conchita Wurst in Paris

Conchita Wurst in Paris

1 / 7

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum