Sonderthema:
Große Sorge um Lindenstraßen-Lotti

Drama im Fitnessstudio

Große Sorge um Lindenstraßen-Lotti

Gunnar Solka ist einer der ganz großen Sympathieträger der Lindenstraße. Seit 2004 ist er als Friseur Peter "Lotti" Lottmann in der Serie dabei und begeistert das Publikum und auch seine Kollegen mit seiner lustigen und frechen Art. Nun herrscht allerdings große Sorge um den Schauspieler. Denn beim Sport brach Solka plötzlich zusammen.

Im Spital
"Ja, es stimmt. Gunnar hatte einen Schwächeanfall im Fitnessstudio. Den Umständen entsprechend geht es ihm gut, es gibt keinen Grund zur Sorge. Er braucht jetzt Ruhe. Ich bitte darum, unsere Privatsphäre zu respektieren", bestätigte sein Freund Benjamin das Drama gegenüber der Bild-Zeitung. Momentan wird der 45-Jährige in einem Spital in Berlin auf der Intensivstation behandelt.

Gute Besserung
Auch seine Kollegin Marie-Luise Marjan ist von dem Vorfall schockiert und hofft, dass Gunnar Solka bald wieder genesen ist. "Ich drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und er bald wieder so gut gelaunt bei uns am Set steht, wie wir ihn kennen und mögen", wünscht sie sich.

Fans der Lindenstraße haben zumindest für die kommenden Wochen nichts zu befürchten, denn die nächsten Folgen der Serie wurden schon vorproduziert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.