Hader fährt Fischer an die Wand

Toller Start für Krimi

Hader fährt Fischer an die Wand

Zwei Publikums-Liebelinge traten am Donnerstag im ORF-Hauptabend zum Quoten-Duell gegeneinander an: Josef Hader mit Maria Hofstätter an seiner Seite feierte mit dem Landkrimi Der Tote am Teich in ORF eins Premiere. Helene Fischer präsentierte ihr Weihnachtskonzert in der Wiener Hofburg auf ORF 2.

Hader top
Der Sieg ging klar an Hader und Hofstätter: Im Schnitt 824.000 Zuschauer (Topwert: 872.000 Seher, Marktanteil: 29 %) für den Mordfall aus Oberösterreich.

Fischer begeisterte 628.000 Fans (Spitze: 738.000 Seher, 23 % Marktanteil). Damit kam der ORF insgesamt auf 1,452 Millionen Seher und einen Marktanteil von 52 %).

Neuer Mordfall
Der nächste Fall aus der mörderischen Bundesländertour kommt aus dem Burgenland. Franziska Weisz und Andreas Lust spielen im Landkrimi Kreuz des Südens (10. Dez., 20.15 Uhr, ORF eins) die Hauptrollen.(als)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.