Das singen unsere Helden für Manson

Mega-Show

Das singen unsere Helden für Manson

Hits von Evanescence bis Pussycat Dolls, gecoacht von Marilyn Manson, und Hits von Christina Aguilera bis Falco, gecoacht von Rainhard Fendrich - am Freitag, dem 21. Jänner 2011, eröffnet Doris Golpashin um 20.15 Uhr live in ORF eins die elfte "Helden von Morgen"-Show. Dann entscheidet sich auch, welche drei Kandidatinnen und Kandidaten den Sprung ins Finale am 28. Jänner schaffen und nur noch eine Show vom Gewinn von 100.000 Euro entfernt sind. Gecoacht werden Cornelia Mooswalder, Sara Nardelli, Lukas Plöchl und Massimo Schena von Marilyn Manson und Rainhard Fendrich.

Diashow Helden von morgen - Alle Kandidaten

Helden von Morgen

Sara N. (20)

"Irgendwas bleibt" (Silbermond)

Coach: Fendrich

"Tainted Love" (Pussycat Dolls)

Coach: Manson

"Black Velvet" (Alannah Myles) mit Cornelia.

Coach: Manson

Lukas P. (21)

"Daddy Cool/Lukas-Remix" (Boney M.) Coach: Fendrich

"I Like to Move It" (Reel 2 Real)

Coach: Manson

Mit Massimo: "Vienna Calling" (Falco)

Coach: Fendrich

Cornelia M. (17)

"Beautiful" (Christina Aguilera). Coach: Fendrich.

"Bring Me to Life" (Evanescence)

Coach: Manson

"Black Velvet" (Alannah Myles) mit Sara.

Coach: Manson

1 / 4


Drei Auftritte
In der vorletzten Ausgabe steht allen Kandidaten noch ein besonderer Kraftakt bevor, müssen sie diesmal doch jeweils drei perfekte Performances - zwei Solonummern und ein Duett - abliefern. Diesmal werden alle Kandidaten von beiden Proficoaches auf die Show vorbereitet. Eine Solonummer erarbeiten sie mit Rainhard Fendrich (betreut auch das Duett von Massimo und Lukas), eine mit Marilyn Manson (betreut auch das Duett von Cornelia und Sara).

Rainhard Fendrich coacht die "Helden von Morgen" bei folgenden Songs:
Cornelia Mooswalder: "Beautiful" (Christina Aguilera)
Sara Nardelli: "Irgendwas bleibt" (Silbermond)
Lukas Plöchl: "Daddy Cool/Lukas-Remix" (Boney M.)
Massimo Schena: "Sie ist weg" (Die Fantastischen)
Duett Lukas Plöchl und Massimo Schena: "Vienna Calling" (Falco)

Marilyn Manson coacht die "Helden von Morgen" bei folgenden Songs:
Cornelia Mooswalder: "Bring Me to Life" (Evanescence)
Sara Nardelli: "Tainted Love" (Pussycat Dolls)
Lukas Plöchl: "I Like to Move It" (Reel 2 Real)
Massimo Schena: "Alles verloren" (Bushido)
Duett Cornelia Mooswalder und Sara Nardelli: "Black Velvet" (Alannah Myles)

"Magic Moments" - die CD mit den "Helden von Morgen"-Hits ab 21. Jänner im Handel

Lukas Plöchl war der erste Kandidat des ORF-eins-Events, der mit seiner Single "Oida Taunz" den Sprung in die österreichischen Charts schaffte. Es folgten Massimo Schena ("Lasst mich bloß nicht ins Fernsehen") und Julian Heidrich ("Australian Gate"). Diese drei Hits sind auf der ersten Compilation zur Show "Magic Moments" dabei, auf der jeder der 14 Kandidatinnen und Kandidaten mit seinem persönlichen Highlight-Song vertreten ist - von Katharina Aigners Eigenkomposition "Picking Roses" bis hin zu Chris Schallers "Jeanny"-Version und Jonathan Reiners "You Don't Know". Weiters sind auch drei Duette aus den Live-Shows auf der Compilation, die ab 21. Jänner im Handel erhältlich ist, enthalten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.