Sonderthema:
Hörbiger:

Film-Comeback

Hörbiger: "Bin eine begeisterte Oma"

Es war der schlimmste Tag in seinem Leben: Mitte April starb Peter Wecks Frau Ingrid an einem Herzinfarkt. Der Star-Mime tauchte völlig ab. Heute kann Weck endlich wieder lachen – zumindest im TV: In Oma wider Willen gibt er den Anwalt und Freund von Christiane Hörbiger. Gedreht wurde der Film 2010, vor seinem privaten Drama.

Talk
ÖSTERREICH sprach mit Hörbiger über die ORF-Komödie und private Oma-Freuden:

ÖSTERREICH: Welcher Typ Frau ist Ihre Filmfigur Henriette?
Christiane Hörbiger:
Eine resolute Frau, eine Industrielle, die ganz im Berufsleben steht. Der Betrieb bedeutet ihr alles, bis ein kleines Mädchen vor ihrer Tür steht – und sich als ihre Enkelin vorstellt. Anfangs will sie von ihr nichts wissen. Doch dann verliebt sie sich in sie.

ÖSTERREICH: Sind Sie privat eine ebenso begeisterte Oma wie Henriette es wird?
Hörbiger:
Ich bin eine leidenschaftliche Oma! Mein Enkerl Luca ist etwas ganz Besonderes. Ich würde ihn am liebsten jeden Tag sehen. Wir spielen oft zusammen im Kaufmannsladen – oder gehen mit Schwertern auf Feinde los und stechen sie ab. (Lacht.)

ÖSTERREICH: Es ist nicht das erste Mal, dass Sie im Film die Oma spielen. Angst, dass Sie irgendwann darauf festgenagelt werden?
Hörbiger:
Überhaupt nicht. Ich spiele gerne Omas. Ich hatte schon mit 50 Jahren bei den Guldenburgs meine erste Großmutter-Rolle. Wenn es eine gute Figur ist, übernehme ich sie gerne. Auch wenn es irgendwann vielleicht öfter die Oma ist.

ÖSTERREICH: Sie sind jetzt 73 Jahre alt. Denkt man da schon manchmal an den Ruhestand?
Hörbiger:
Nein, um Gottes willen! (Lacht.) Ich arbeite ja gerne und genieße jeden Dreh. Und mir geht es gut. Warum soll ich aufhören?

Diashow Peter Weck: Letzter Weg für seine Ingrid

Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


Peter Weck: Schwerer Abschied von seiner Frau Ingrid


Der Himmel trug an diesem Tag auch Trauer, als sich Freunde und Familie von Ingrid Weck, über 45 Jahre treue Gefährtin von Schauspiel-Star Peter Weck (81), verabschiedeten. Am Montag gegen 15 Uhr versammelte sich die Trauergemeinde in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofs. Harald und Ingeborg Serafin, Helmuth Lohner, Waltraud Haas wie auch Klaus Liebscher waren gekommen, um der an Herzversagen gestorbenen Freundin Lebewohl zu sagen.



Ein trauriger, aber gefasster Peter Weck nahm die Beileidsbezeugungen entgegen. Leicht gebückt stand er da, schüttelte Hände und ließ sich umarmen.


1 / 48

Autor: A. Hofer
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.