Hoffnung für Ehe von Homer & Marge

Simpsons

Hoffnung für Ehe von Homer & Marge

Homer und Marge Simpson sind wohl das TV-Ehepaar, dessen Ehe am längsten hielt. Seit 1989 und 26 Staffel hindurch sind die beiden ein Herz und eine Seele, doch in einem Interview mit Variety verriet Produzent Al Jean, dass die Beziehung von Homer und Marge in der 27. Staffel an der Kippe steht.

Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen!

Für die Ehe von Marge und Homer Simpson gibt es doch noch Hoffnung: Das Paar aus der Erfolgs-Zeichentrickserie "Die Simpsons" lasse sich nicht scheiden, sondern trenne sich nur vorübergehend, teilte Produzent Al Jean am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Seine Aussagen aus einem Interview im Magazin "Variety" seien falsch interpretiert worden.

"Homer und Marge trennen sich und Homer verliebt sich in seine Apothekerin, die von Lena Dunham gesprochen wird", hatte Jean darin gesagt. Per Twitter teilte er aber nun mit, dass "alles zum Status quo zurückkehren werde".

simpsons.jpg © Twitter, Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights reserved
Foto: Twitter The Simpsons

Auf dem offiziellen Twitter-Profil der "Simpsons" war ein Bild zu sehen, das zeigt wie Bart immer wieder den Satz "Homer und Marge trennen sich nicht" auf eine Tafel schreibt. "Stoppt die Gerüchte", heißt es dazu. Die Erfolgsserie "Die Simpsons" rund um das gelbe Zeichentrickpaar Marge, Homer und ihre drei Kinder Bart, Lisa und Maggie geht in diesem Jahr in ihre 27. Staffel.



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.