Depp: Unfreiwillig in

Kopf gesucht

Depp: Unfreiwillig in "Walking Dead"

Wer ganz genau hingeschaut hat, konnte vielleicht erkennen, dass ein Zombie aus der neuen Folge von The Walking Dead eine leichte Ähnlichkeit mit Johnny Depp hatte. Ein bloßer Zufall war das allerdings nicht. In der Restekammer fanden die Produzenten einen nachgebildeten Kopf des Schauspielers und benutzten den kurzerhand für ihre Show. Ob Depp mit diesem unfreiwilligen Gastauftritt einverstanden ist?

Requisite
"Ich weiß nicht, ob ich Schwierigkeiten bekommen, wenn ich das erzähle, aber es war Johnny Depps Kopf, den wir als Grundlage für die Tonskulptur verwendet haben", verriet Regisseur Greg Nicotero gegenüber Entertainment Weekly. Für die Folge hatten sie einfach noch ein paar abgetrennte Köpfe gebraucht und die genommen, die ungebraucht herumlagen.

Darunter war eben auch der von Johnny Depp, der noch geschminkt und präpariert wurde, um den Vorstellungen der Produzenten zu entsprechen. Auch so kann man es in eine Erfolgsserie schaffen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.