Keszler schon verletzt

Dancing-Stars

Keszler schon verletzt

Da dürfte der Ehrgeiz wohl mit Neo-Dancing-Star Gery Keszler (52) durchgegangen sein. Schon am dritten Probentag verletzte sich der Life-Ball-Organisator am Oberschenkel. Zum Glück nichts Ernstes. Er überdehnte einen Muskelstrang im Bein. „Das darf man sich natürlich nicht anmerken lassen“, postete Keszler kurz darauf auf seiner Facebook-Seite.

Naturtalent. Ansonsten klappt das Training mit Partnerin Alexandra Scheriau bestens. „Wir haben eine wunderschöne Zeit zusammen und kommunizieren super miteinander, und ich bin motiviert“, so Kesz­ler. Und auch Scheriau weiß die Qualitäten Keszlers zu schätzen: „Gery ist musikalisch, er erkennt Muster in den Schritten, und das ist ganz toll.“

Gemeinsam werden sie als ersten Tanz einen Cha-Cha-Cha zum Scissors-Sisters-Song I Don’t Feel Like Dancin’ aufs Parkett legen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.