Khloe Kardashian verliert ihre TV-Show

Nach nur drei Monaten

Khloe Kardashian verliert ihre TV-Show

Ihre eigene Talkshow war immer Khloe Kardashians großer Traum und der wurde ihr mit Kocktails with Khloe erfüllt. Auf dem Sender FYI bat sie ihre Gäste 14 Episoden lang zur Dinnerparty und entlockte ihnen pikante Geheimnisse. So plauderte Tori Spelling über ihr betrunkenes Alter Ego, das gerne an ungewöhnlichen Orten pinkelt. Das muss man nicht unbedingt gesehen haben.

Unbegründetes Aus
Nach nur drei Monaten ist es mit Khloes Show schon wieder vorbei. Zwar spricht der Sender offiziell von einem Erfolg und erklärt, dass er dadurch neue Seher gewonnen hat, laut dem Internetdienst TMZ waren aber beide Seiten unzufrieden. Über die Gründe für das Aus wird geschwiegen.

Neue Projekte
Khloe Kardashian twitterte lediglich, dass sie sich nach Kocktails with Khloe auf viele andere Dinge, die schrecklich aufregend sind, freut.

Großes Finale
Ein paar Folgen, die bereits aufgezeichnet sind, werden noch ausgestrahlt. In der finalen Episode wartet Khloe mit ihren bekanntesten Gästen auf: Schwester Kim Kardashian mitsamt Ehemann Kanye West sowie Model Chrissy Teigen und Sänger John Legend.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.