Kilmokit ist neue Popstars-Band

Popstars Mission Österreich

Kilmokit ist neue Popstars-Band

Nach unzähligen Wochen Training, Gesangsunterrich und Entscheidungsshows ist es nun überstanden. Das Finale der Puls 4 Casting-Show  "Popstars- Mission Österreich" ging am 4. 12 mit der Finalshow zu Ende. Fernanda Brandao und Detlef D! Soost kührten die Siegerband. Die Burschen von Kilmokit konnten sich erfolgreich gegen die Mädls von BFF durchsetzen und erhileten mehr Unterstützung von den Zusehern. 

Boyband gewinnt Finale
Das Finale der Puls 4 Casting-Show Popstars war spannend bis zur letzten Minute. Das Match um den Labelvertrag ist mit Sonntag dem 4.12 zu Ende gegangen. Floria Schindler, Partick Freystätter und Chris Aguilar sind die drei glücklichen Gewinner der Castig-Show „Popstars Mission Österreich“. Die drei Herrschaften dürfen sich ab nun als fixes Bandmitglied der Gruppe Kilmokits ansehen und sich über einen Labelvertrag mit Sony Music Austria in der Höhe von 100.000 Euro freuen.

Erstes Album bereits erhältlich
Aber nicht nur über den Label-Vertrag dürfen sich Kilmokit freuen. Seit 5.12 ist ihr erstes Album im Handel erhältlich. Die Platte trägt den Namen „Atemlos“. Die Boyband hat zwar gewonnen, aber die Mädchen von BFF starten ebenfalls durch. Auch sie haben ein Album während „Popstars Mission Österreich“ aufgenommen. Die erste Platte der Girls heißt „Heartcore“ und ist ebenfalls bereits im Handel erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.