Sonderthema:

Keine neuen Folgen

"Ladykracher": TV-Aus für Engelke

"Die Frau mit den 250 Gesichtern" hat jetzt nur noch ein Gesicht. Jahrelang brachte Anke Engelke die Zuschauer mit ihrer witzigen Show "Ladykracher" zum Lachen, doch jetzt ist Schluss. Nach acht Staffeln wurde die Sat.1-Comedy nun endgültig eingestellt. Der Grund: die 49-Jährige will sich nun lieber auf ihre Filmkarriere konzentrieren.

Enttäuschte Fans
Neben Bastian Pastewka war Anke Engelke das Comedy-Aushängeschild von Sat.1, jetzt muss sich der Sender wohl nach einem Ersatz umschauen. Ob schon etwas Neues in Planung ist, ist allerdings noch nicht bekannt. "Ja, es stimmt, die in 2013 ausgestrahlte achte Staffel 'Ladykracher' ist die vorerst letzte", bestätigte nun Sat.1.

Derzeit ist Engelke mit der Promotion ihres Kinofilms "Frau Müller muss weg" beschäftigt und auch der nächste Streifen steht bereits in den Startlöchern: "Gespensterjagd - Auf eisiger Spur". Dass die Komikerin zumindest auf der großen Leinwand zu sehen ist, ist nur ein kleines Trostpflaster für ihre Fans, die bereits seit zwei Jahren auf neue "Ladykracher"-Folgen warteten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.