Lindenstraße droht vorläufig nicht  Aus

Entwarnung

Lindenstraße droht vorläufig nicht Aus

In den letzten Tagen wurden immer wieder Spekulationen losgetreten, dass die WDR-Kult-Serie "Lindenstraße" vor dem Aus stehen könnte. Nun hat sich der TV-Sender selbst im Zuge eines Interviews mit der deutschen Bild Zeitung zu Wort gemeldet und gibt Entwarnung.

Gerüchteküche eingestellt
Erst vergangenen Freitag (9. August) heizte das Blatt die Gerüchteküche um ein mögliches Serien-Aus an. Denn demnächst steht die Verlängerung des Vertrages für das WDR-Dauerformat an. Da wurde die These aufgestellt dass die Produktionskosten zu hoch und die Einschaltquoten zu niedrig seien, und damit der Vertrag mit der Produktionsfirma von "Lindenstraßen"-Erfinder Hans W. Geißendörfer nicht verlängert werde. Doch der Fall wird nicht eintreten, beteuerte der Sender.

Keine Sorgen
"Niemand muss sich Sorgen um die "Lindenstraße" machen, die Fortführung der Serie steht nicht in Frage", ließ der WDR am 9. August mitteilen. Zwar steht die Zukunft der "Lindenstraße" im Moment wirklich in den Sternen - der Vertrag läuft im nächsten Jahr aus, doch weiter gehen wird es mit dem kultigen Langzeitformat auf jeden Fall. Eine Verlängerung um ein Jahr sei mehr als nur wahrscheinlich. Denn dann feiert die wohlbekannteste Straße Deutschlands ihren 30. Geburtstag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum