Lisa Robin Kelly ist gestorben!

'Die wilden Siebziger'

Lisa Robin Kelly ist gestorben!

Mila Kunis (30) und Ashton Kutcher (35) machte die Kultserie "Die wilden Siebziger" bekannt. Lisa Robin Kelly (✝43) war Teil des Casts der beliebten Sitcom. In einigen Episoden spielte sie Laurie, die ältere Schwester von Eric Foreman (gespielt von Topher Grace, 35). Aufgrund von Drogenproblemen ging es für die Schauspielerin nach dem Serienaus aber nur noch bergab.

TMZ berichtet, dass Lisa Robin Kelly am Mittwoch in einer Entzugsklinik in Kalifornien verstorben sei. Immer wieder hatte sie mit Drogenproblemen zu kämpfen. Vor Kurzem fasste sie aber die Entscheidung, sich freiwillig in eine Klinik zu begeben und einen Entzug zu machen. Sie wollte wieder clean werden. Ihr Anwalt sagte: "Sie hat eine ganze Weile gegen ihre Dämonen gekämpft und ihren Kampf am Ende leider verloren. Sie sei am Mittwoch im Alter von nur 43 Jahren im Schlaf gestorben, heißt es. Die genauen Todesumstände oder Todesursache sind bis jetzt noch nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.