Marilyn Manson: So coacht er

US-Schockrocker

© universal

Marilyn Manson: So coacht er "Helden"

Jeanette Biedermann und Kate Ryan waren gestern. Jetzt mischt ein echter Weltstar die Helden von morgen-Sendung auf: Schockrocker Marilyn Manson, bekannt für seine Blut-, Gewalt- und Drogenexzesse auf der Bühne, macht die verbliebenen vier Castingsternchen fürs Semifinale am kommenden Freitag fit. Die Sensation zum Ende der ORF-Show ist perfekt!

Coaching mit Manson
Ab Mitte nächster Woche ist der US-Star am Küniglberg, wird täglich mehrere Stunden mit den Helden verbringen. Der Schwerpunkt liegt dabei naturgemäß auf der Bühnenshow. Bei der Livesendung kommentiert der Rocker dann vom Backstageraum aus die Künste seiner Schäfchen. Selbst auftreten wird er nicht.

Heute kommt Fendrich
Songauswahl und erste Übungsstunden absolvieren die Top 4 ab heute mit Rainhard Fendrich, der bereits in der ersten Helden-Show Coach war. Denn erstmals trainieren beide Promis alle Kandidaten. Voraussichtlich ab Mittwoch übernimmt Manson.

Countdown zum Finale
Die Nervosität hinter den Kulissen steigt aber nicht nur angesichts der baldigen Ankunft des Schockrockers. Nur noch zwei Shows trennen die Helden von Titel und 100.000 Euro Gewinn. Gestern sangen die Top-5-Talente – unterstützt von Biedermann und Ryan – um Votingstimmen. Das große Helden von morgen-Finale steigt am 28. Jänner.

Autor: (hoa)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.