Mike Leon Grosch: Herzinfarkt mit 39

DSDS-Star

Mike Leon Grosch: Herzinfarkt mit 39

Das sind schwere Zeiten für Mike Leon Grosch und seine Familie. Schon vor vier Wochen erlitt der ehemalige Finalist von Deutschland sucht den Superstar (dritte Staffel, 2006) einen Herzinfarkt - mit nur 39 Jahren. Damals informierte er seine Fans und Freunde via Instagram aus dem Krankenhaus: "Heute morgen um 5 Uhr hab ich einen Herzinfarkt in der Hinterwand erlitten. Mit Blaulicht in die Spezialklinik und direkt in den OP.  Mit Ballon, Herzkatheter und Stent habe ich es erstmal überstanden, auch wenn ich erst jetzt so langsam begreife, was passiert ist."

Zweiter Infarkt
Mike hörte sofort mit dem Rauchen auf und ändert seinen Lebensstil - weniger Stress und gesündere Ernährung.
Vor einer Woche dann, der nächste Schock: Der Familienvater hatte seinen zweiten Herzinfarkt. Der Stent, den die Ärzte gesetzt haben, funktioniert nicht richtig und hat ein Gefäß verstopft. Zum Glück besserte sich Groschs Zustand bald und er konnte aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Wieder Alarm
Nächster Stopp: Reha. Leider durfte er dort nicht lange bleiben. Bei einer Kontrolluntersuchung wurde ein erhöhter Troponinwert festgestellt, ein Anzeichen für einen neuen Herzinfarkt: "Bin dann umgehend stationär aufgenommen worden- mit wieder so viel Angst im Gepäck.... Gott sei Dank ging der Wert bei der zweiten Probe runter und es wurde Entwarnung gegeben", schreibt Mike-Leon.

Großer Wunsch
Der Schock sitzt tief und Mike Leon Grosch hat jetzt nur einen Wunsch: "
Wie sehr wünsche ich mir ein ganz normales Leben ohne Angst und Sorgen. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.