Video zum Thema Ed Sheeran verabschiedet sich von Twitter
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wegen GoT-Rolle

Nach Shitstorm: Ed Sheeran löscht Twitter-Account

Ed Sheeran trat in der ersten Folge der neuen Staffel "Game of Thrones" als namenloser Soldat auf. Er saß mit anderen Soldaten um ein Lagerfeuer und sang ein Lied Daraufhin folgte ein kurzer Dialog mit Publikumsliebling Arya Stark (gespielt von Maisie Williams). Viele Fans der Serie empfanden den Auftritt des Sängers als unpassend: "Nichts reißt mich aus einer Fantasie-Welt wie ein willkürlicher Auftritt von Ed Sheeran", schrieb eine Userin. Ein anderer User nannte ihn den "Fürsten des fehl-am-Platz-seins".

Weitere Twitter-Kommentare lauteten "Die Szene mit Ed Sheeran bei Game of Thrones war so unnötig und peinlich" oder "Ed Sheeran spielt bei Game of Thrones mit? Hoffentlich stirbt er und nimmt alle seine schlechten Radiosongs mit in die Serienhölle".

 


Der Musiker zog aus dem Shitstorm prompt Konsequenzen und löschte seinen Twitter-Account. Schon Anfang des Monats hatte er in einem Interview mit "The Sun" angekündigt, sich aus dem sozialen Netzwerk zurückziehen zu wollen. "Ich lasse Twitter komplett sein. Ich kann es einfach nicht mehr lesen", so der "Shape of You"-Sänger. "Ein einziger Kommentar kann einem den Tag versauen.

Mittlerweile ist der Account des 26-Jährigen wieder verfügbar, er kündigte jedoch an, ihn nicht mehr zu verwenden. "I don't unse this anymore, please follow me on @teddysphotos on instagram, lots of love x", schrieb er in seiner Profil-Info.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ed Sheeran: Shitstorm wegen Rolle in GoT

GoT: So war die erste Folge von Staffel 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.