ORF-Talentsuche macht Station in Wien

Die Große Chance

ORF-Talentsuche macht Station in Wien

Skurrile Typen mit außergewöhnlichen Talenten sind bei der ORF-Show Die große Chance gefragt. Doch unter den bisher mehr als 300 Einzel- und Gruppentalenten, die sich bei den Ö3-Castings in Eisenstadt, Bregenz, Innsbruck und Salzburg beworben haben, dominierten Verschnitte von Michael Jackson und Lady Gaga. Das Spektrum reicht dennoch vom Fakir über Einrad fahrende Musiker bis hin zu Feuerakrobaten. Insgesamt 65 Bewerber haben bereits ein Ticket für die nächste Runde erhalten.

Castings in der Filmstadt
Am kommenden Wochenende geht in den Rosenhügel-Studios in der Filmstadt Wien (Speisinger Straße 121-127, 1230 Wien) die nächste Casting-Runde über die Bühne. Sowohl am Samstag, 6. August, als auch am Sonntag, 7. August, können sich hoffnungsvolle Talente ohne vorhergehende Bewerbung direkt am Ort des Geschehens melden und der Jury um Ö3-Mikromann Tom Walek stellen. Beide sogenannten offenen Castings beginnen um 10 Uhr.

"Bei den Castings sehen wir viele skurrile Dinge, aber das gehört natürlich dazu. Die Menschen wollen an die Öffentlichkeit und herzeigen, was sie können. Ich möchte dem Publikum freudig mitteilen, dass ab Herbst viele neue Talente zu sehen sein werden. Denn Österreich hat eine Menge Talente", heizt Walek den Appetit auf den großen ORF-eins-Herbstevent (ab 9. September) an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.