TV-Kritik

"Opernball ist wie FKK-Strand"

„Ich bin mir vorgekommen wie an der Front“, gesteht Barbara Stöckl in der vorzüglichen Doku Walzer, Glamour und Skandale. Moderatoren von vorgestern bis heute kommen zu Wort. Ein Vergnügen. Nochmals die Stöckl: „Es gibt Frauen, deren absurde Kleider zu ihrem Charakter passen.“

Diashow Opernball: Die Promis im Walzerfieber

Opernball: Stars am Tanzparkett

Lothar Matthäus & Joanna Tuczynska.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball-Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh und Ehemann Andreas Treichl.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Bundesminister Töchterle.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernstar Natalia Ushakova.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Markus Liebl.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Vizekanzler Spindelegger.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Christian Konrad und Gattin.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Hollywood-Star Rosario Dawson und Oliver Prock.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball: Stars am Tanzparkett

Richard Lugner und Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa.

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball: Stars am Tanzparkett

Opernball: Stars am Tanzparkett

1 / 16

Nachher dann eine sehr gute Live-Übertragung mit zeitgemäßem Drive und einem schönen Einleitungssatz: „Der Opernball ist wie ein FKK-Strand, wo man sich ohne Orden nackt vorkommt.“ Passende Ironie auch von Armin Wolf in der ZiB 2: „Warum muss die Nielsen, obwohl sie doch schon Dschungelkönigin ist, heute schon wieder einen Dschungel besuchen?“ Burg-Mime Nicholas Ofczarek später ehrlich: „Ich bin gekommen, um zu beobachten, aber es verzaubert einen dann doch.“

Ein langer Abend, ein gelungener Sendungs-Marathon, ein Kompliment dem ORF-Team.

Diashow Prinzessin Gina-Lisa & Lugner am Opernball

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

Prinzessin Gina-Lisa am Opernball

Zu später Stunde rückte Adoptions-Prinzessin Gina-Lisa an, um am Opernball ein Filmchen zu drehen. Sie arbeitet mit Richard Lugner an einem Kinostreifen, in dem die Silikonblondine Pamela Anderson spielt.

1 / 11

Autor: Karl Löbl
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.