Stromausfall verzögert

Panne beim ORF

Stromausfall verzögert "Zeit im Bild"

Drei Minuten später als geplant hat am Dienstag die "Zeit im Bild" auf ORF 2 begonnen: Ausgerechnet kurz vor Sendestart legte ein Stromausfall den Regieplatz lahm. Die fatale Folge: Nichts ging mehr und alle Systeme mussten neu hochgefahren werden. Doch damit nicht genug: Auch während der Sendung kam es durch den Absturz zu Bild- und Tonstörungen. Per Aussendung entschuldigte sich der ORF noch am Abend für die peinliche Panne. Als Grund für das ZiB-Blackout nennt der ORF einen defekten Notschalter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.