11. Juni 2014 08:33
Karriereaus
Raúl Richter: Ausstieg bei GZSZ?
Die Gerüchte um ein Serienaus für Dominik Gundlach verdichten sich.
Raúl Richter: Ausstieg bei GZSZ?
© oe24

Er ist einer der beliebtesten Charaktere bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten": Dominik Gundlach, gespielt von Raúl Richter. Doch nun gibt es immer mehr Gerüchte, dass der 27-Jährige der nächste sein könnte, der aus der beliebten Soap aussteigen könnte.

Ausstieg Ende des Jahres
Spekulationen zufolge soll Richter schon ab Ende des Jahres nicht mehr Teil des Casts sein. Das gibt natürlich seinen Fans Anlass zur Sorge. Wird der gutaussehende Berliner etwa ganz von der Mattscheibe verschwinden? Das hat er jedoch nach eigener Aussage keinesfalls vor. "Plan B klingt so böse, aber man hat ja genug Möglichkeiten noch was anderes zu machen. Also es heißt nicht, dass wenn man aus einer Soap aussteigt, dass dann gleich finito ist - immer Überraschung", so Raúl in einem früheren Interview mit promiflash.

Der Ausstieg müsste dabei nicht unbedingt durch einen Serientod erfolgen. Dominik könnte zum Beispiel auch einfach ins Ausland gehen. Die Fans sind geteilter Meinung über diese Möglichkeit. Während die einen über ein Aus für Dominik eher jubelnd, beklagen die anderen, die großen Cast-Rochaden der letzten Zeit.

Bisher hat Richter selbst die Gerüchte um seinen Abgang weder bestätigt, noch dementiert. Auf RTL tauchte jedoch ein kurzes Video auf, auf dem sich der Schauspieler jedoch mehr kryptisch als erklärend äußert. "Ich bin also noch einige Zeit und Monate auf dem Bildschirm zu sehen", heißt es in dem Statement unter anderem. Doch Monate sind nicht Jahre. Es wirkt eher so, als wolle sich Raúl Richter derzeit noch nicht festlegen. Es bleibt also spannend.