Ricardo scheitert bei Einzug ins Finale

DSDS

Ricardo scheitert bei Einzug ins Finale

Frauenschwarm Ricardo Bielecki musste sich gestern Abend gegen zwei Frauen durchsetzen, schaffte es am Ende aber doch nicht ins Finale einzuziehen. Doch die Jury war sich sicher: Ricardo gehört ins Finale. Nach dem zweiten von drei Liedern sah Dieter Bohlen den Jury-Favoriten bereits in der nächsten Sendung: "Ich finde jetzt in der zweiten Runde, man kann es nicht besser machen, als Ricardo", so der Jury-Boss. Ricardo nahm seinen Abschied gelassen: „Ich mach weiter Musik.“

Frauenpower
Lisa Wohlgemuth und Schlager-Stimmwunder Beatrice Egli überzeugten noch ein wenig mehr und stehen somit im Finale. Zum ersten Mal seit neun Jahren wird wieder eine weibliche Kandidatin Siegerin der Show sein. 2004 holte Elli Erl den Sieg. Beatrice Egli trifft zwar nicht jedermanns Geschmack mit dem Musik-Genre, doch Dieter Bohlen glaubt fest an ihr Talent, nachdem sie Andrea Bergs Hit „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ zum Besten gab: „Man kann von Schlager halten, was man will. Aber eines kann ich dir sagen. Besser singen als du kann man so was nicht.“

Wer am Ende das Rennen macht sehen Sie am Samstag, 11. Mai 2013 um 20.15h auf RTL.

Diashow DSDS 2013

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

DSDS 2013

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traun vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

Sendung vom 02.03.

Am Samstag hieß es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten noch einmal alles zu geben. Am Traumstrand von Curacao konnten sich die Top 20 Finalisten in romantischen Duetten noch einmal beweisen. Für diese acht Kandidaten platzte der Traum vom Superstar:
Nicht bei den Live-Shows mit dabei werden sein: Sergen, Diyana, Rene, Wincent, Micha, Kevin, Jolijn und Daniell.

1 / 26

Button_video_ute.png     

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum