Schneider macht jetzt auch Satire

Neues Puls-4-Format

Schneider macht jetzt auch Satire

Wie passend, dass Fernsehmoderatorin Silvia Schneider (34) auch Jus studiert hat, denn im neuen Puls-4-Satireformat Vurschrift is Vurschrift wird sie ab heute Abend (20.15 Uhr) gemeinsam mit Andreas Vitásek und Ciro de Luca als „Behörden-Lehrling“ die absurdesten Gesetze im österreichischen Bürokratie-Dschungel unter die Lupe nehmen. Comedian Christian Hölbling moderiert die Sendung und Rudi Roubinek wird als „Fachinspektor Tupfelreiter“ reale Fälle nachspielen, die dann von den „Behörden-Lehrlingen“ analysiert werden.

Expertin
Für Silvia Schneider, die als Moderatorin der Sendung ILike auf Puls 4 und als Freundin von Andreas Gabalier bekannt wurde, ist es die Chance zu zeigen, dass aus ihr auch eine gute Juristin geworden wäre. Mit dieser Traumbesetzung wird die Sendung jedenfalls wieder für jede Menge Zündstoff sorgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.