12. Dezember 2011 22:25
Staffel-Start
Schnell jagt jetzt Vampire
TV-Kommissarin Angelika Schnell ermittelt in 12 brandneuen Episoden.
Schnell jagt jetzt Vampire
© TZ ÖSTERREICH/Kernmayer

Frische Fälle für Publikumsliebling Ursula Strauss alias Angelika Schnell: ab dem 10. Jänner 2012 strahlt ORF eins die vierte Staffel der Krimi-Serie Schnell ermittelt aus (jeweils dienstags 20.15 Uhr). Am Montag wurde die neue Staffel in Wien präsentiert, 12 brandneue Episoden stehen auf dem Programm. Die in Wien und Umgebung laufenden Dreharbeiten zu der aktuellen Staffel wurden erst vor wenigen Tagen abgeschlossen.

Vampirismus
Die beliebte TV-Kommissarin – bis zu 800.000 Zuschauer – löst mit ihrer ungewöhnlichen Zugangsweise wieder ebenso ungewöhnliche Fälle: das Spektrum reicht vom abgeschnittenen Ohr, das im Schönbrunner Tiergarten gefunden wird, bis zu ein paar Vampiren, die eine Leiche in einem Kühlhaus abgelegt haben sollen.

Gaststars
In der neuen Staffel sind neben Strauss, Andreas Lust (Stefan Schnell), Wolf Bachofner (Harald Franitschek) und Katharina Straßer (Maja Landauer), Gaststars wie Julia Cencig und Fiona Hause, zu sehen. Misel Maticevic tritt als geheimnisvoller neuer Mann in Angelika Schnells Leben.