Anderer Star geplant

Anderer Star geplant

1 / 2

"Sex and the City": ER sollte Mr. Big sein

Chris Noth ist untrennbar mit seiner Rolle als Mr. Big in Sex and the City verbunden. Kaum auszudenken, dass er den Part fast gar nicht bekommen hätte. Denn Serienschöpfer Darren Star verriet nun im Interview mit Entertainment Weekly, dass er eigentlich einen ganz anderen Schauspieler als Carrie Bradshaws Freund und späteren Ehemann im Sinn hatte.

Andere Besetzung geplant
"Ich dachte anfangs eher an Alec Baldwin", gestand er. Schlussendlich war es dann aber doch Chris Noth, der Darren Star überzeugen konnte, dass er der Richtige für die Rolle ist. "Ich habe mich mit Chris getroffen und dachte, er ist perfekt dafür. Ich erinnere mich an den ersten Probedurchgang beim Lesen des Drehbuchs und wie gut er dabei war. Ich sage nicht, dass Chris Mr. Big war, aber er hat viel seiner eigenen Persönlichkeit in die Rolle gebracht"; erzählte der Serienschöpfer, was ihm an Noth besonders gut gefiel.

Auch der Part des Aidan, Carries anderem langjährigen Freund in der Serie, sollte an einen anderen Schauspieler gehen. Statt John Corbett wollte Darren Star anfangs lieber Aidan Quinn. Der hatte allerdings keine Zeit.

Chris Noth, Sex and the City, Alec Baldwin © Hulton Archive/Getty
(c) Hulton Archive/Getty: Alec Baldwin 1999

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum