Simpsons: Homer & Marge vor Trennung?

Produzent verrät

Simpsons: Homer & Marge vor Trennung?

Homer und Marge Simpson sind wohl das TV-Ehepaar, dessen Ehe am längsten hielt. Seit 1989 und 26 Staffel hindurch sind die beiden ein Herz und eine Seele, doch in einem Interview mit Variety verriet Produzent Al Jean, dass die Beziehung von Homer und Marge in der 27. Staffel an der Kippe steht.

Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen!

"Nach all den Jahren wird festgestellt, dass Homer an Narkolepsie leidet - eine chronische, neurologische Erkrankung, die die Kontrolle über seinen Schlaf betrifft und unkontrollierbare Episoden des plötzlichen Einschlafens verursacht, auch während Aktivitäten, die seine Aufmerksamkeit erfordern. Und das ist sehr belastend für ihre Beziehung", verrät Jean. Doch nicht nur die Krankheit schadet der Simpson-Ehe.

"Homer und Marge trennen sich und Homer verliebt sich in seine Apothekerin, die von Lena Dunham gesprochen wird", erzählt der Simpsons-Produzent weiter. Ob Marge und Homer wieder zusammenfinden werden? Im Herbst startet die 27. Staffel in den USA, dann wissen wir mehr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.