Simpsons erstmals live im TV

Wie ist das möglich?

Simpsons erstmals live im TV

26 Jahre nach der ersten Simpsons-Folge haben die Fans erstmals die Möglichkeit, Homer Simpson live Fragen zu stellen. Aber wie ist das denn möglich, schließlich ist der gelbe Kult-Vater doch gar keine echte Person. Motion Capture ist die Antwort. Für Kinofilme wird diese Technologie schon lange eingesetzt, jetzt findet sie auch bei den Simpsons Einzug - und das auch noch live.

Sensation
Ein Schauspieler ahmt also Homers Bewegungen nach, die am Computer in Animation verwandelt werden. Nach der regulären Folge, die am 15. Mai in den USA ausgestrahlt wird, beantwortet Homer drei Minuten lang live einige der Fragen, die die Fans von 1. bis 4. Mai mit dem Hashtag #HomerLive auf Twitter abschicken können.

Zum Tagesgeschehen
Einige Leute sind natürlich skeptisch, ob man sich so sicher sein kann, dass Homer wirklich live on Air ist. Doch Al Jean stellte klar: "Homer wird sich zu Themen äußern, die an dem Tag passieren." Im deutschen Fernsehen wird die Folge wahrscheinlich erst im kommenden Jahr zu sehen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.